DSC_0188

Es ist Zeit, dir deine Mutterschaft zum Eigentum zu machen!

Unsere Kinder bringen die Aufgabe mit auf die Welt, all die ungeklärten Themen in und um uns hervor zu kitzeln, von denen wir nicht einmal ahnten, dass sie existieren.

In meiner Online-Praxis für pädagogische Beratung & Coaching öffne ich einen Raum für Frauen mit Kindern und Fachpersonen, die neue Wege gehen möchten und vor der Herausforderung stehen,

diesem Weg in Emotionsstürmen des Alltags nah zu bleiben.

Design ohne Titel(32)

" Hier bist du mit allem Willkommen! "

"Du erfährst hier, wie es dir gelingt, in dir selbst einen Anker zu finden, deinen Weg mit deinen Werten zu schmücken und dich auch in der Herausforderung zu akzeptieren.

Hier wirst du gewürdigt in deiner zarten Schale.

Hier erbauen wir gemeinsam deinen starken Kern."

Ich bin

Jana

Pereira Mendes

ACT - Trainerin und vielfach weiter gebildete Pädagogin.

Hier erhältst du meine Online-Briefe - für mehr Zufriedenheit und Leichtigkeit in deiner Mutterschaft!

Durch die Anmeldung mit deiner E-Mail Adresse bekommst du zusätzlich das kostenlose E-Book „Deine Mama-Bedürfnisse“

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß meiner Datenschutzerklärung.

Angebot

Beratung für Frauen (mit Kindern)

Zu zweit betreten wir einen exklusiven Raum, in welchem wir uns ganz und gar deinem persönlichen Prozess widmen:

Themen können sein

› Überforderung und Verzweiflung zwischen all deinen Rollen

› Suche nach dem für dich richtigen Weg Frau und Mutter zu sein

› Analyse dessen, was wirklich für dich zählt und Herausbilden eines Werte-Fundaments, welches dich trägt

› Schwierigkeiten in bestimmten Situationen mit deine Mitmenschen, z.B. in deiner Partnerschaft oder Familie

› Schwierigkeiten in bestimmten Situationen mit deinen Kindern, z.B. bei der Eingewöhnung oder dem Zähne putzen

 

(widersprüchliche Kopie) (3)

Was, wenn du die ganze Zeit nur mit einem Bein Fahrrad gefahren bist?

Was, wenn du Werten hinter her eiferst, die gar nicht DEINEN entsprechen? Wie soll sich dann ein "Gut genug Gefühl" einstellen? Was, wenn du deine Bedürfnisse gar nicht kennst, wie willst du sie dann ausreichend befriedigen?

In dieser Online-Seminar-Reihe lernst du, das Leben anzunehmen mit allen Erfahrungen und auch dem Schmerz, der unweigerlich dazu gehört.

Ich leite dich hindurch und heraus aus:

› Gedankenkarusellen
› Der Konflikt-Vermeidungs-Falle
› Der Verzweiflung, was jetzt nur zu tun sei
› Lähmung und Stillstand
› Maßloser Überforderung
› Einem Selbst, das nicht dir entspricht

Neue Termine ab Herbst 2021

Design ohne Titel(33)

 

Du bist mir sehr ans Herz gewachsen. Als junge Mama fühlte ich mich oft so alleine und überfordert.

Du warst ein Ort, an dem ich mich ausruhen konnte, nachdenken, mich an dich anlehnen. Du bist so stark, tief verwurzelt und trägst Früchte. In deinem Schatten finde ich Erholung. Du bist mein Sehnsuchtsort.

Aber wenn all das nicht reicht, dann kommst du, setzt dich zu mir, hast den Tellerrand dabei, der mir am Anfang meines Mama-Werdens oft völlig unüberwindbar schien. So hoch und ich so klein. Doch du hast mir gezeigt, dass der Schritt über den Tellerrand gar nicht so schwierig ist. Dass der Tellerrand nur menschgemacht ist und ich die Macht habe, ihn zu verändern.

Das Bild des Birnbaumes und des Tellerrandes waren für mich so einleuchtend und niederschwellig, dass ich gerne Kontakt mit dir aufgenommen habe. Das Bild von uns beiden unterm Birnbaum, gebe ich aber nicht mehr her.

- Martha

Andere Wege gehen macht einsam – Warum es sich trotzdem lohnt

Von Jana Pereira Mendes | November 7, 2018

Wie schon so so oft in meiner bisherigen Mutterschaft befinde ich mich gerade kurz vor einer großen Entscheidung. Oder vielleicht besser ausgedrückt – mittendrin. Mittendrin in dem Kopfkarusell und dem flauen Bauchgefühl, welches eigentlich schon längst weiß, wo lang es geht. Warum fällt es also so schwer, eine Entscheidung endgültig zu treffen? Andere Wege gehen…

Mehr lesen

Hallo Erde, sagte der Mond – Perspektivwechsel in anstrengenden Zeiten

Von Jana Pereira Mendes | Oktober 14, 2018

Glaub mir, ich kenne sie. Und ich glaube dir, du auch! Diese Zeiten, in denen du glaubst, nicht mehr Herrin deiner Sinne zu sein, nicht mehr richtig zu hören und zu sehen. In denen alles neblig und grau zu sein scheint. Ein bisschen wie in Watte gepackt. Aber nicht in weiche behütende Watte. Sondern in…

Mehr lesen

Meine #MamaTransformation – Instagram Challenge

Von Jana Pereira Mendes | Juli 30, 2018

Stille. Nur das leise Atmen deines Kindes oder deiner Kinder neben dir. Und die Fragen „Bin ich gut genug als Mama? Bin ich noch Frau?“ Stellst du dir diese Fragen häufig? Ich auch! Deshalb habe ich eine Routine in meinen Alltag integriert, die mich zur Ruhe kommen und nach innen schauen lässt. Mit bewusster Erinnerung…

Mehr lesen

Es kann nie genug geben – Über die Wichtigkeit bindungsorientierter Angebote

Von Jana Pereira Mendes | März 19, 2018

Manchmal spaziere ich mit meinen Kindern durch die Straßen meiner kleinen Heimatstadt und beobachte achtsam die Menschen um ums herum. Ich schaue sie mir an und überlege, was sie wohl gerade bewegt. Wo sie wohl gerade her kommen. Was heute ihr Ziel sein mag. Und ich frage mich auch oft, wie genau ihr Leben wohl…

Mehr lesen

Netzwerk bindungsorientierte Eltern Groß-Umstadt – Wir sind viele!

Von Jana Pereira Mendes | Februar 2, 2018

In einigen Büchern, Blogs und Foren hatte ich mich in den ersten Lebensmonaten meines Kindes mehr und mehr an die bindungsorientierte Elternschaft hinein – und mich selbst wieder und wieder – gefunden. Hatte mich durch den Empfehlungs- und Empörungsdschungel gekämpft, auf der Suche nach dem für unsere kleine frische Familie passenden und bindungsnahen Weg. Und…

Mehr lesen

Naturdurstig – Draußen wird alles gut. Was auch immer war.

Von Jana Pereira Mendes | Januar 7, 2018

Kennst du das Gefühl, wenn es dich nach Natur dürstet? Wenn diese geraden weißen Wände immer näher auf dich zuzukommen scheinen? Dich das Bedürfnis überkommt, rauszurennen, so schnell du nur kannst? Zurück zum Ursprung Im Spätsommer 2017 beendeten wir unsere Reise mit dem Camper durch Südeuropa. In unseren Köpfen aber und unseren Herzen, hat die…

Mehr lesen

Wie geht's dir? Erzähl...

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Bekannt aus