Andere Wege gehen macht einsam – Warum es sich trotzdem lohnt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alltag, Tellerrand

Wie schon so so oft in meiner bisherigen Mutterschaft befinde ich mich gerade kurz vor einer großen Entscheidung. Oder vielleicht besser ausgedrückt – mittendrin. Mittendrin in dem Kopfkarusell und dem flauen Bauchgefühl, welches eigentlich schon längst weiß wo lang es geht. Warum fällt es also so schwer, eine Entscheidung endgültig zu treffen? Andere Wege gehen […]

Hallo Erde, sagte der Mond – Perspektivwechsel in anstrengenden Zeiten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Achtsamkeit, Alltag, Tellerrand

Glaub mir, ich kenne sie. Und ich glaube dir, du auch! Diese Zeiten, in denen du glaubst nicht mehr Herrin deiner Sinne zu sein, nicht mehr richtig zu hören und zu sehen. In denen alles neblig und grau zu sein scheint. Ein bisschen wie in Watte gepackt. Aber nicht in weiche behütende Watte. Sondern in […]

Natur Durstig -Draußen wird alles gut. Was auch immer war.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Achtsamkeit, Alltag

Kennst du das Gefühl, wenn es dich nach Natur dürstet? Wenn diese geraden weißen Wände immer näher auf dich zu zu kommen scheinen? Dich das Bedürfnis über kommt, raus zu rennen, so schnell du nur kannst? Zurück zum Ursprung Im Spätsommer 2017 beendeten wir unsere Reise mit dem Camper durch Südeuropa. In unseren Köpfen aber […]

Mein #WunschFamilienAlltag – So möchte ich leben, arbeiten, Familie sein – Gastbeitrag von Inke Hummel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alltag

Im Folgenden könnt ihr im Gastartikel von meiner geschätzten Kollegin Inke Hummel nach lesen, wie sie und ihre Familie ihren #WunschFamilienAlltag gestalten: Als ich Janas Frage las, wie wir Eltern uns unseren Wunschalltag vorstellen, kamen mir gleich verschiedene Aspekte in den Sinn: Please follow and like us:

Mein #WunschFamilienAlltag – Aufruf zur Blogparade

Veröffentlicht 9 KommentareVeröffentlicht in Alltag

Ich sitze morgens mit den Kindern im Wohnzimmer und warte bis deren Papa nach Hause kommt. Die Nacht war kurz, das Autonomiebestreben der Großen ist schon vor 7:00 Uhr auf dem Höhepunkt und vom Wohnzimmerteppich sieht man nichts mehr, weil dort eine Bahnstation aus sämtlichen Kinderzimmerutensilien gebaut ist. Immerhin das Sofa ist frei. Ok, die […]

Unser Dorf für die zweite Schwangerschaft – 7 Möglichkeiten der Unterstützung

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alltag, Schwangerschaft & Geburt

In der ersten Zeit mit Baby nahmen wir uns viel vor und allem voran, es allein zu schaffen. ‚Ihr bekommt nur ein Baby. Andere schaffen das auch…..‘ Diese und ähnliche Glaubenssätze sind in Vielen unserer Kultur verankert. Dabei müssen wir das gar nicht. Schon mal drüber nachgedacht? Genau genommen sind wir Menschen gar nicht dazu gemacht, […]